top of page
Unser erfahrenes Team von plastischen Chirurgen bei PD Dr. Alawi ist spezialisiert auf Brustchirurgie und Implantatwechsel. Wir bieten unseren Patienten die modernsten Techniken und hochwertige Implantate, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Ob Sie eine Brustvergrößerung, -verkleinerung oder -straffung wünschen, unser Ziel ist es, Ihnen ein natürliches und ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu liefern.  Unser Team verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich des Implantatwechsels, um den Patienten zu helfen, Probleme wie Rupturen, Kapselfibrose, Asymmetrien oder unerwünschte Formveränderungen zu korrigieren. Wir helfen Ihnen, den richtigen Zeitpunkt für einen Implantatwechsel zu bestimmen, indem wir eine eingehende Untersuchung und Beratung durchführen.  Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl und sicher fühlen und bieten Ihnen eine individuelle Betreuung während des gesamten Prozesses. Unser Ziel ist es, Ihnen ein sicheres und qualitativ hochwertiges Ergebnis zu bieten, das Ihre Erwartungen erfüllt. Besuchen Sie uns in einem unserer Standorte in Hannover, Dresden, Hamburg oder Berlin, um weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten."  Keywords: Brustchirurgie, Implantatwechsel, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, ästhetische Chirurgie, Brustimplantate, Kapselfibrose, Ruptur, Asymmetrie, natürliche Ergebnisse, erfahrene Chirurgen, beste plastische Chirurgen, Brustvergrößerung Hannover, Brustvergrößerung Dresden, Brustvergrößerung Hamburg, Brustvergrößerung Berlin, Implantatwechsel Hannover, Implantatwechsel Dresden, Implantatwechsel Hamburg, Implantatwechsel Berlin.

IMPLANTATWECHSEL 
nach Brustvergrößerung
in Hannover

Implantatwechsel nach Brustvergrößerung
in Hannover

Indikation:

Viele Frauen erfüllen sich mit einer Brustvergrößerung ihren lang ersehnten Wunsch nach einer bestimmten Größe und Form der Brust. Moderne Implantate sind in der Regel sehr langlebig. Doch selbst bei dieser Haltbarkeit kann es nach vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten notwendig werden, ein Implantat auszutauschen.

Die Gründe für einen Implantatwechsel können vielfältig sein. Manchmal ist er auf medizinische Indikationen zurückzuführen. In anderen Fällen möchten die Patientinnen ihre Brustimplantate aufgrund persönlicher Wünsche austauschen, beispielsweise weil ihnen die Form der Brust nicht mehr gefällt oder sie größere Implantate haben möchten.

Bei Cosmopolitan Aesthetics bieten wir einen Implantatwechsel an, der höchsten Qualitätsstandards entspricht und auf modernsten Methoden basiert. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich über diesen Eingriff.

 

Gründe für einen Implantatwechsel:

Früher hatten Brustimplantate aus den 90er und 00er Jahren eine begrenzte Lebensdauer und wurden empfohlen, alle 10 bis 15 Jahre ausgetauscht zu werden. Moderne Implantate sind jedoch aufgrund der Weiterentwicklung der Materialien deutlich verträglicher und stabiler, was einen routinemäßigen Wechsel normalerweise nicht mehr erforderlich macht. Trotzdem gibt es Gründe für einen Implantatwechsel.

Ein medizinischer Grund kann ein Implantatversagen sein, z.B. wenn das Implantat undicht wird oder einen Defekt aufweist. Auch eine Kapselfibrose oder das Rippling der Brusthaut können einen Austausch erfordern. Im Laufe der Zeit kann es auch zu Veränderungen der Brustform und -größe kommen, was ästhetische Probleme verursachen kann. Weitere Gründe für einen Implantatwechsel sind Schmerzen oder Unwohlsein im Brustbereich, Probleme bei der Mammographie-Untersuchung, Unzufriedenheit mit dem Ergebnis der Brustvergrößerung oder ein Wechsel von einer Implantatart zur anderen.

Hier sind einige mögliche Gründe für einen Implantatwechsel:

  • Die Brustform und -größe hat sich verändert, z.B. durch das Absinken der Implantate im Alter.

  • Schmerzen oder Unwohlsein im Brustbereich werden empfunden.

  • Es gibt Probleme bei der Mammographie-Untersuchung.

  • Die Patientin ist mit dem Ergebnis der Brustvergrößerung unzufrieden.

  • Es wird ein Wechsel von einer Implantatart zur anderen gewünscht.

Unser erfahrenes Team von plastischen Chirurgen bei PD Dr. Alawi ist spezialisiert auf Brustchirurgie und Implantatwechsel. Wir bieten unseren Patienten die modernsten Techniken und hochwertige Implantate, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Ob Sie eine Brustvergrößerung, -verkleinerung oder -straffung wünschen, unser Ziel ist es, Ihnen ein natürliches und ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu liefern.  Unser Team verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich des Implantatwechsels, um den Patienten zu helfen, Probleme wie Rupturen, Kapselfibrose, Asymmetrien oder unerwünschte Formveränderungen zu korrigieren. Wir helfen Ihnen, den richtigen Zeitpunkt für einen Implantatwechsel zu bestimmen, indem wir eine eingehende Untersuchung und Beratung durchführen.  Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl und sicher fühlen und bieten Ihnen eine individuelle Betreuung während des gesamten Prozesses. Unser Ziel ist es, Ihnen ein sicheres und qualitativ hochwertiges Ergebnis zu bieten, das Ihre Erwartungen erfüllt. Besuchen Sie uns in einem unserer Standorte in Hannover, Dresden, Hamburg oder Berlin, um weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten."  Keywords: Brustchirurgie, Implantatwechsel, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, ästhetische Chirurgie, Brustimplantate, Kapselfibrose, Ruptur, Asymmetrie, natürliche Ergebnisse, erfahrene Chirurgen, beste plastische Chirurgen, Brustvergrößerung Hannover, Brustvergrößerung Dresden, Brustvergrößerung Hamburg, Brustvergrößerung Berlin, Implantatwechsel Hannover, Implantatwechsel Dresden, Implantatwechsel Hamburg, Implantatwechsel Berlin.

YouTube-Videos zum Thema Implantataustausch

Was kostet ein Implantatwechsel der Brust?

Bei hochwertigen Markenimplantaten wie Polytech, Motiva oder Allergan besteht heutzutage eine lebenslange Garantie auf die Implantate, wodurch kein medizinischer Bedarf für einen Austausch besteht. Ein Wechsel der Brustimplantate erfolgt in der Regel aufgrund medizinischer Notwendigkeiten wie Kapselfibrose. Leider ist die Verkapselung nicht der einzige Grund für einen Austausch. Es kann vorkommen, dass die Implantate falsch eingesetzt oder verschoben wurden. Oftmals werden auch zu große Implantate verwendet. Der durchschnittliche Preis für einen Brustimplantatwechsel liegt bei 6.500 €.

  1. Chirurgische Kosten: Hierbei handelt es sich um die Gebühren für den Eingriff selbst, einschließlich der Leistungen des Chirurgen und des Operationsteams.

  2. Anästhesiegebühren: Die Verwendung von Anästhesie während des Eingriffs erfordert die Dienste eines Anästhesisten, der separate Gebühren in Rechnung stellen kann.

  3. Klinikaufenthalt: Je nach Art des Eingriffs kann ein ambulanter oder stationärer Aufenthalt erforderlich sein. Die Kosten für den Aufenthalt in der Klinik oder im Krankenhaus werden in die Gesamtkosten einbezogen.

  4. Medizinische Untersuchungen: Vor dem Eingriff können Untersuchungen wie Bluttests oder gynäkologische Untersuchungen notwendig sein, um die Eignung für die Operation zu überprüfen. Diese Kosten werden ebenfalls berücksichtigt.

  5. Nachsorge und Medikamente: Die postoperative Betreuung, einschließlich Verbandswechsel, Nachuntersuchungen und verschriebenen Medikamenten, können zusätzliche Kosten verursachen.

  6. Geografische Lage: Die Preise können je nach Region und Land variieren. In urbanen Gebieten oder in renommierten Kliniken können die Kosten tendenziell höher sein als in ländlichen Gegenden.

 

10 häufige Fragen zum Thema Implantatwechsel:

   1. Wie schmerzhaft ist ein Implantatwechsel?

Der Schmerzempfinden bei einem Implantatwechsel kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Es ist jedoch üblich, dass nach dem Eingriff Schmerzen und Unannehmlichkeiten auftreten können. Die Intensität der Schmerzen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise dem Umfang des Eingriffs, der individuellen Schmerztoleranz und der postoperativen Betreuung. In der Regel werden Schmerzmittel verschrieben, um die Schmerzen zu lindern. 

   2. Wie viel kostet ein Implantatwechsel?

Die Kosten für einen Implantatwechsel können stark variieren und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, wie beispielsweise der Art des Implantats, der Komplexität des Eingriffs, der Region und dem individuellen Chirurgen. Die Kosten umfassen die Kosten für den chirurgischen Eingriff, die Anästhesiegebühren, den Klinikaufenthalt, medizinische Untersuchungen, Nachsorge und möglicherweise auch postoperative Medikamente umfassen können. Für eine genaue Kostenschätzung für den spezifischen Implantatwechsel muss eine gründliche Untersuchung und Planung erfolgen.

   3. Wie lange Krankenhausaufenthalt nach Implantatwechsel?

Die Dauer des Krankenhausaufenthalts nach einem Implantatwechsel kann je nach individuellem Fall und Umfang des Eingriffs variieren. Bei umfangreicheren Eingriffen oder Komplikationen kann jedoch ein stationärer Aufenthalt von einigen Tagen erforderlich sein. 

   4. Wie oft muss man Implantate wechseln?

Im Allgemeinen gibt es keine festgelegte Zeit, nach der Implantate ausgetauscht werden müssen. Moderne Implantate, insbesondere Brustimplantate, sind in der Regel von hoher Qualität und langlebig. Es wird jedoch empfohlen, regelmäßige Nachuntersuchungen durchzuführen und auf mögliche Probleme oder Veränderungen zu achten. Es kann verschiedene Gründe geben, warum ein Implantatwechsel erforderlich sein kann, wie zum Beispiel Komplikationen wie Kapselfibrose, Implantatversagen oder unzufriedenstellende Form. Der Zeitpunkt für einen Implantatwechsel wird individuell mit dem behandelnden Arzt besprochen und kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein.

   5. Was ist ein Brustimplantatwechsel und warum wird er durchgeführt?

Ein Brustimplantatwechsel bezieht sich auf den Austausch eines bestehenden Brustimplantats durch ein neues Implantat. Dies kann aus verschiedenen Gründen erforderlich sein, wie z. B. Implantatversagen, Kapselkontraktur, Asymmetrie, Größenänderungswünsche, Implantatalterung oder Unzufriedenheit mit dem bisherigen Ergebnis.

   6. Wie häufig sollte ein Brustimplantatwechsel durchgeführt werden?

Es gibt keine festgelegte Zeitspanne für den Austausch von Brustimplantaten. Die Lebensdauer von Brustimplantaten kann variieren, aber viele Hersteller empfehlen einen regelmäßigen Austausch alle 10 bis 15 Jahre. Es ist jedoch wichtig, die individuelle Situation mit einem Facharzt für plastische Chirurgie zu besprechen.

   7. Welche Arten von Brustimplantaten können gewechselt werden?

Bei einem Brustimplantatwechsel können sowohl saline (mit Kochsalzlösung gefüllte) als auch silikonbasierte Implantate ausgetauscht werden. Die Entscheidung für das neue Implantatmaterial wird in Absprache mit dem behandelnden Arzt getroffen, wobei individuelle Faktoren und Präferenzen berücksichtigt werden.

   8. Wie verläuft der Prozess des Brustimplantatwechsels?

Der Brustimplantatwechsel erfolgt normalerweise durch einen chirurgischen Eingriff. Zunächst wird eine umfassende Bewertung des bestehenden Implantats vorgenommen. Während der Operation wird das alte Implantat entfernt, die Kapsel um das Implantat möglicherweise modifiziert oder entfernt und das neue Implantat eingesetzt. Die spezifischen Schritte variieren je nach individuellen Bedürfnissen.

   9. Welche Risiken sind mit einem Brustimplantatwechsel verbunden?

Wie bei jeder chirurgischen Intervention sind auch beim Brustimplantatwechsel Risiken verbunden. Dazu gehören Infektionen, Blutungen, Narbenbildung, Asymmetrie, Veränderungen der Empfindung in der Brust und Implantatkomplikationen wie Kapselkontraktur oder Implantatversagen. Dr. Alawi wird Ihnen die Risiken im Detail erläutern.

   10. Wie ist die Erholungszeit nach einem Brustimplantatwechsel?

Die Erholungszeit nach einem Brustimplantatwechsel kann individuell variieren. In der Regel dauert es einige Wochen, bis die Schwellung abklingt und die endgültigen Ergebnisse sichtbar werden. Während der Erholungszeit sollten körperliche Anstrengungen begrenzt und die Anweisungen des Arztes zur Wundpflege befolgt werden. Für mind. 6 Wochen sollten Sie einen speziellen BH tragen.

 

Adresse

Eilenriede Klinik Hannover

Lister Kirchweg 43

30163 Hannover

Telefon

0049-(0)511  - 990440

Email

Social Media

  • YouTube
  • TikTok
  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn
bottom of page