top of page

Brustvergrößerung mit Eigenfett: Die Vor- und Nachteile

Die Entscheidung für eine Brustvergrößerung ist für viele Frauen ein bedeutender Schritt, der ein neues Kapitel in ihrem Leben markiert. Unter den verschiedenen Techniken der ästhetischen Chirurgie hebt sich die Methode der Brustvergrößerung mit Eigenfett, angeboten in der Eilenriede Klinik Hannover, als eine besonders gefragte Option hervor. Innerhalb dieses Bereichs der ästhetischen Chirurgie wird PD Dr. Alawi, ein anerkannter Spezialist für plastische und ästhetische Chirurgie, für seine umfassende Expertise und Erfahrung geschätzt. Er widmet sich voll und ganz den Wünschen der Patientin, um eine natürliche Brustform zu erzielen, die harmonisch und ästhetisch ansprechend ist.


Grundlagen der Brustvergrößerung mit Eigenfett


Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett, die PD Dr. Alawi in seiner Praxis anwendet, wird Fettgewebe aus anderen Teilen des Körpers entnommen und in die Brust gespritzt. Diese Methode ist in der ästhetischen Chirurgie als eine sanfte und natürliche Alternative zu Implantaten bekannt. PD Dr. Alawi legt großen Wert auf eine ausführliche Beratung, um sicherzustellen, dass jede Patientin die für sie passende Behandlungsmethode erhält, sei es die Brust OP mit Eigenfett oder mit Implantaten.



Brustvergrößerung mit Eigenfett: Die Vor- und Nachteile


Vorteile der Eigenfett-Methode


  1. Natürliches Aussehen und Gefühl: Die Brustvergrößerung mit Eigenfett, sorgfältig durchgeführt von PD Dr. Alawi, bietet ein besonders natürliches Ergebnis. Die Brust fühlt sich nach dem Eingriff weicher und natürlicher an, was besonders für Frauen, die ein subtileres und harmonisches Ergebnis wünschen, von Vorteil ist.

  2. Geringeres Risiko für Komplikationen: Im Vergleich zu Brustimplantaten verringert die Verwendung von Eigenfett das Risiko für Komplikationen. Da das Material körpereigen ist, werden Risiken wie Abstoßungsreaktionen oder implantatbezogene Probleme minimiert.

  3. Ideal für ausreichende Fettreserven: Die Eigenfettmethode ist besonders geeignet für Frauen, die über ausreichende Fettreserven verfügen. Bei schlankeren Patientinnen kann die Verfügbarkeit des notwendigen Fettgewebes begrenzt sein, was eine sorgfältige Bewertung durch PD Dr. Alawi erforderlich macht.


Nachteile und Überlegungen


  1. Begrenzung der Vergrößerung: Die Möglichkeit der Vergrößerung ist auf maximal eine Körbchengröße beschränkt. Für Frauen, die eine signifikante Vergrößerung wünschen, kann dies eine Einschränkung darstellen.

  2. Nachteile des Lipofillings: Zu den potenziellen Nachteilen gehören das Risiko der Fettresorption, bei der ein Teil des injizierten Fetts vom Körper abgebaut wird, was zu einer Verringerung des Volumens führen kann.

  3. Kostenaspekte: Die Kosten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett können höher sein als bei anderen Methoden. Eine umfassende Aufklärung über alle anfallenden Kosten ist daher unerlässlich.


Häufig gestellte Fragen


Wie lange hält die Brust mit Eigenfett?


Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett wird körpereigenes Fett verwendet, wobei statistisch gesehen etwa 60 bis 70 Prozent der Fettzellen dauerhaft einheilen. Die Verwendung spezieller Techniken bei der Gewinnung und Übertragung des Fetts trägt dazu bei, eine hohe Überlebensrate der Fettzellen zu sichern. Das Ergebnis ist meist nach 6 Wochen stabil und führt zu einem natürlichen und vollen Dekolleté.


Wie viel Fett wird für eine Eigenfett Brustvergrößerung benötigt?


Die Menge des benötigten Eigenfetts für eine Vergrößerung der Brust variiert je nach den individuellen Zielen und körperlichen Voraussetzungen der Patientin. Es ist wichtig, genügend Fettgewebe zur Verfügung zu haben, um die gewünschte Vergrößerung zu erreichen. Die genaue Menge wird auf Basis der persönlichen Beratung und Beurteilung festgelegt.


Brustimplantat oder Eigenfett – Was ist die bessere Wahl?


Die Entscheidung zwischen Brustimplantaten und der Eigenfett-Methode hängt von den individuellen Wünschen und Anforderungen der Patientin ab. Eigenfett bietet eine natürlichere Option und ist ideal für eine moderate Vergrößerung, während Implantate eine größere Flexibilität in Bezug auf die Größe bieten. Beide Methoden haben ihre Vorzüge und Nachteile, daher ist eine sorgfältige Abwägung und Beratung essenziell, um die beste Wahl für die individuellen Bedürfnisse zu treffen.


Patientinnenbetreuung und Nachsorge nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett


Wichtigkeit der Nachsorge und regelmäßigen Überprüfungen


Nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett ist eine sorgfältige Nachsorge von entscheidender Bedeutung, um optimale Ergebnisse zu gewährleisten und das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Regelmäßige Überprüfungen ermöglichen es, den Heilungsprozess genau zu verfolgen und sicherzustellen, dass das transplantierte Fettgewebe richtig einheilt. Diese Nachsorgetermine sind auch eine Gelegenheit für die Patientin, Fragen zu stellen und sicherzustellen, dass der Heilungsprozess nach Plan verläuft.


Verhalten nach Lipofilling der Brust


Nach einem Lipofilling der Brust ist es wichtig, bestimmte Verhaltensregeln zu befolgen, um das Ergebnis zu optimieren und eine schnelle Erholung zu fördern. Dazu gehören:


  • Vermeidung von Druck auf die behandelten Bereiche, um die Einheilung des transplantierten Fetts nicht zu stören.

  • Das Tragen eines speziellen Stütz-BHs, der sowohl Komfort bietet als auch dazu beiträgt, die neue Form der Brust zu erhalten.

  • Vermeidung intensiver körperlicher Aktivitäten und schwerer Hebearbeiten für einen bestimmten Zeitraum nach dem Eingriff.

  • Befolgung aller individuellen Anweisungen und Empfehlungen des behandelnden Arztes bezüglich Ruhephasen und Medikation.


Eine sorgfältige Beachtung dieser Richtlinien trägt wesentlich dazu bei, dass die Patientin mit dem Ergebnis ihrer Brustvergrößerung zufrieden ist und eine schnelle und komplikationsfreie Erholung erlebt.


Das Thema Brustvergrößerung ist vielfältig und komplex, wobei Methoden wie die Brustvergrößerung mit Eigenfett und die Brustvergrößerung mit Implantaten verschiedene Möglichkeiten bieten. Jede Methode hat ihre eigenen Vorteile, die bei der Entscheidung für eine Brustvergrößerung sorgfältig abgewogen werden sollten.


Die Expertise von plastischen Chirurgen spielt eine entscheidende Rolle, um sicherzustellen, dass die gewählte Methode optimal zu den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Patientin passt. Eine umfassende und ausführliche Beratung durch Fachexperten ist unerlässlich, um alle Aspekte des Themas Brustvergrößerung zu verstehen und eine informierte Entscheidung zu treffen.

Wir ermutigen Sie, Kontakt aufzunehmen, um mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Brustvergrößerung zu erfahren, seien es Verfahren mit Eigenfett oder Implantaten. Unsere Fachärzte sind bereit, Sie detailliert zu beraten und Sie auf Ihrem Weg zu einem zufriedenen und selbstbewussten Ich zu begleiten.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Videosprechstunde

Sichern Sie sich jetzt Ihren Termin für eine Videosprechstunde, indem Sie ganz unkompliziert online buchen!

Zeit und Reisekosten sparen: Sie können von zu Hause oder einem beliebigen Ort aus  an der Videosprechstunde teilnehmen.

Flexibilität: Termine können leicht vereinbart werden und sind oft auch außerhalb der regulären Sprechzeiten möglich.

Diskretion und Privatsphäre: Sie können vertrauliche medizinische Themen in ihrer gewohnten Umgebung ansprechen.

Gezielte Planung: Durch die Videosprechstunde ist eine vorläufige Einschätzung und eine gezielte Planung für die Operation möglich.

bottom of page