top of page

Wie lange hält eine Lidstraffung? – Ein umfassender Überblick

Die Lidstraffung, ein faszinierender und lebensverändernder Eingriff in der Welt der plastischen und ästhetischen Chirurgie, bietet eine einzigartige Lösung für jene, die sich ein verjüngtes und erfrischtes Aussehen wünschen. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf eine wesentliche Frage, die viele Interessenten beschäftigt: "Wie lange hält eine Lidstraffung?" Diese Frage ist von zentraler Bedeutung, da sie nicht nur die Dauerhaftigkeit des Eingriffs beleuchtet, sondern auch tiefer in die Welt der kosmetischen Verbesserungen und die damit verbundenen Erwartungen eintaucht.


Was ist eine Lidstraffung?


Die Lidstraffung, medizinisch auch als Blepharoplastik bekannt, ist ein chirurgischer Eingriff, der sowohl auf die Ober- als auch auf die Unterlider angewendet wird. Ziel ist es, überschüssige Haut zu entfernen und erschlaffte Muskulatur zu straffen, was zu einem wacheren und jugendlicheren Aussehen führt.


Ein Hauptgrund für eine Lidstraffung ist die Behandlung von erschlaffter Haut, die im Laufe der Zeit an Elastizität verliert, was insbesondere im Bereich der Augenlider auffällig wird. Nach einer Lidstraffung erfreuen sich Patienten oft an einem offeneren, verjüngten Blick, da die geöffneten Augen nach der Operation deutlicher hervortreten.


Ein entscheidender Aspekt bei der Durchführung einer solchen Operation ist die Wahl eines erfahrenen Facharztes für plastische und ästhetische Chirurgie. Diese Experten kombinieren chirurgische Präzision mit ästhetischem Gespür, um die besten Ergebnisse zu erzielen.


Wie lange hält eine Lidstraffung?


Das Ergebnis einer Lidstraffung gilt als sehr langanhaltend, wobei die Wirkung der Oberlid- und Unterlidstraffung im Durchschnitt etwa zehn Jahre anhält. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass jeder Körper individuell reagiert. Die Langfristigkeit des Ergebnisses kann, abhängig von der persönlichen Veranlagung und dem Lebensstil des Einzelnen, variieren.


Risikofaktoren wie ungesunde Ernährung, Alkohol-, Nikotinkonsum und Stress können zu einer schnelleren Hautalterung beitragen, was ein erneutes Erschlaffen des Gewebes und damit verbunden eine kürzere Wirkungsdauer nach sich ziehen kann.


Pflege und Lebensstil nach der Operation


Nach einer Lidstraffung ist eine angemessene Pflege essentiell, um die Langlebigkeit des Ergebnisses zu unterstützen. Das beinhaltet die sorgfältige Auswahl von Make-up-Produkten und das Befolgen spezifischer Pflegeanweisungen.


  • Make-up: Wählen Sie sanfte und hautfreundliche Make-up-Produkte aus.

  • Pflegeanweisungen: Befolgen Sie die spezifischen Anweisungen Ihres Chirurgen zur Nachsorge.

  • Gesunde Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung unterstützt die Heilung und Hautgesundheit.

  • Vermeidung von Risikofaktoren: Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum sollten vermieden werden.

  • Sonnenschutz: Schützen Sie Ihre Augen vor starker Sonneneinstrahlung, um die Haut zu schonen.

  • Konsultation und Nachsorge: Besprechen Sie alle Fragen zur Nachsorge und zum Lebensstil im Vorfeld mit Ihrem Chirurgen.

Durch die Berücksichtigung dieser Punkte können Sie die besten Ergebnisse Ihrer Lidstraffung langfristig sichern.


Risiken und Komplikationen einer Lidstraffung


Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können auch bei der Lidstraffung in seltenen Fällen Risiken und potenzielle Komplikationen auftreten. Dazu gehören unter anderem Infektionen, Reaktionen auf die Anästhesie, und in seltenen Fällen asymmetrische Ergebnisse. Ein offenes und ausführliches Gespräch mit Ihrem Chirurgen über alle Risiken, sowie eine gründliche Nachsorge, können dazu beitragen, diese Risiken zu minimieren und ein zufriedenstellendes Ergebnis sicherzustellen.



Wie lange hält eine Lidstraffung?


Häufig gestellte Fragen zur Lidstraffung (FAQ)


Bei der Entscheidung für eine Lidstraffung tauchen häufig Fragen auf, die für viele Interessenten von Bedeutung sind. Diese reichen von Details des Eingriffs bis hin zu Nachsorge und Kosten. Um Ihnen eine umfassende Orientierung zu bieten, haben wir einen FAQ-Bereich zusammengestellt, in dem wir die häufigsten Fragen zur Lidstraffung beantworten. Unser Ziel ist es, Ihnen klare und hilfreiche Informationen zu liefern, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können.


Wie oft kann man eine Oberlidstraffung machen?


Eine Oberlidstraffung ist in der Regel ein langanhaltender Eingriff. Eine Wiederholung ist meist erst nach vielen Jahren erforderlich, abhängig von individuellen Faktoren wie Alter und Hautqualität.


In welchem Alter ist eine Lidstraffung sinnvoll?


Eine Lidstraffung kann in jedem Alter durchgeführt werden, sobald ein Bedarf besteht. Meist suchen Menschen ab Mitte 30 diesen Eingriff auf, aber auch jüngere Personen können bei entsprechender Indikation davon profitieren.


Wie lange hält eine Oberlid-OP?


Die Wirkung einer Oberlidstraffung hält im Durchschnitt etwa zehn Jahre an, wobei individuelle Unterschiede bestehen. Eine gute Pflege und ein gesunder Lebensstil können zur Langlebigkeit des Ergebnisses beitragen.


Wie viel kostet eine Augenlidstraffung?


Die Kosten für eine Lidstraffung variieren je nach Faktoren wie Standort, Reputation des Chirurgen und individuellen Anforderungen. In Hannover liegt der Durchschnittspreis bei etwa 2.800 Euro. Oberlidstraffungen kosten in der Regel zwischen 1.500 und 4.000 Euro, während Unterlidstraffungen etwas teurer sein können, im Bereich von 2.000 bis 5.000 Euro. Diese Angaben sind jedoch Schätzungen, und die genauen Kosten sollten mit einem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie besprochen werden.


Wir danken Ihnen für das Lesen dieses umfassenden Artikels über Lidstraffungen. Sollten Sie nun über eine solche Behandlung nachdenken, laden wir Sie herzlich ein, den nächsten Schritt zu machen. Kontaktieren Sie uns bei The Plastic Surgeon, um Ihre Fragen zu besprechen oder einen Termin zu vereinbaren. Unser erfahrenes Team steht bereit, Sie umfassend zu beraten und zu unterstützen.


Vereinbaren Sie noch heute online einen Termin, um persönliche Beratung und Betreuung zu erhalten, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Videosprechstunde

Sichern Sie sich jetzt Ihren Termin für eine Videosprechstunde, indem Sie ganz unkompliziert online buchen!

Zeit und Reisekosten sparen: Sie können von zu Hause oder einem beliebigen Ort aus  an der Videosprechstunde teilnehmen.

Flexibilität: Termine können leicht vereinbart werden und sind oft auch außerhalb der regulären Sprechzeiten möglich.

Diskretion und Privatsphäre: Sie können vertrauliche medizinische Themen in ihrer gewohnten Umgebung ansprechen.

Gezielte Planung: Durch die Videosprechstunde ist eine vorläufige Einschätzung und eine gezielte Planung für die Operation möglich.

bottom of page